Eröffnung der 20. Kulturtage Ehrenbreitstein am 14.06.2019

In stilvollem Ambiente des Mutter Beethoven Haus begrüßte Kulturdezernentin PD Dr. Margit Theis-Scholz die zahlreich erschienenen Gäste.
Den musikalischen Rahmen boten Margareta Rembeck, Anastasia Kalter, Paul Sabinski und Francois Rodewald. Klassik in frischem Gewand!
Nach dem Empfang Erkundung der einzelnen Ateliers im "derzeitigen Kunstort".

Ein besonderes Augenmerk richtete sich auf die Koblenzer Künstlerinnen Beate Thiel und Bianca Dworatzek,
die im Marktstübchen ihre Werke präsentierten. Unter dem Motto "gemeinsam-anders" hat sich ihr Bekanntheitsgrad die letzten Jahre enorm vergrößert.
Deutschlandweit zu schreiben ist nicht übertrieben. Die Kreativität der Beiden ist so vielseitig und wird in verschiedenen Materialien er- und verarbeitet.
Bis zum November 2019 schmücken einige ihrer Werke die Praxis für Dermatologie, Dr. Saal-Hellwig & Kollegen Löhrrondell 5 in Koblenz.

Die Kulturtage, bestehend aus Kunst, Musik und Theater, sind ein Kleinod für Koblenz und Umgebung. Den Machern hierfür ein großes Lob.

Weitere Bilder finden Sie hier.
DSCF0829 DSCF0833 DSCF0836 DSCF0854
DSCF0857 DSCF0860 DSCF0881