Gabriele Keiser

 

Lesung "Versehrte Seelen" mit  Gabriele Keiser in der Buchhandlung Geber Remagen am 02.12.2022

Kriminalkommissarin Helena Rosenberg, neu in Bonn, bekommt es gleich mit 2 Fällen zu tun. Von wegen alles in Ruhe angehen lassen, statt Action in Berlin.
Der Inhalt der Geschichte ist geprägt von Emotionen, die ihre Spuren hinterlassen. Wer oder was ist gut und böse?!

Schleppen wir nicht alle ein Päckchen mit uns rum, dass erdrückt und uns die Luft zum Atmen nimmt!
Gabriele Keiser ist eine Autorin, die akribisch recherchiert, bevor ein "neues Baby" das Licht der Welt erblickt. Ihre Lesungen machen neugierig auf mehr.

So auch an diesem Abend. Die Zuhörer hatte viele Fragen und signierte Bücher wechselten den Besitzer.

Am 17. März 2023 gibt es in Remagen eine Premierenlesung des neuen Buches. Das darf hier schon verraten werden.

Ein Danke an Gabriele Keiser und der Buchhandlung Geber für zwei unterhaltsame Stunden.