Vorstellung Broschüre
Brücken schlagen - Grenzen überwinden
Lesung der VHS Schreibgruppe Andernach in der Stadthausgalerie Andernach am 14.08.2020
 

Mit diesem Projekt ist es der Autorin Gabriele Keiser gelungen Türen zu öffnen, Grenzen überschreitend neue Wege zu gehen.
Die dazu gehörige Broschüre mit tollen Bildern, emotionalen Textbeiträgen ist ein literarisches Kleinod.

Carmen Rakemann, Tanja Haas, Manfred Nachtsheim, und Gerda Stark präsentierten ihre Geschichten, die vom Publikum begeistert aufgenommen wurden.
Gabriele Keiser gab einen kleinen Einblick in die Aufzeichnungen von Ursula Goldau´s  "Als wär´s ein Stück von einem Traum".

Den musikalischen Rahmen bot Manfred Pohlmann, der mit Stimme und Gitarre mehrere Musikrichtungen bediente.
Sein Repertoire ist wie eine Zeitreise. Mitsingen war leider verboten, doch mancher Fuß hatte sein Eigenleben.

Ein unterhaltsamer Abend um den Alltag zu entfliehen.

Weitere Bilder finden Sie hier.
DSCF1168 DSCF1172 DSCF1176 DSCF1178
DSCF1182 DSCF9729 DSCF9749 DSCF9764