Premiere "Kaltgestellt" im kleinen theater Bad Godesberg am 01.11.2020

Ironie und Witz beherrschten das Stück, das zum wahren Bühnenkracher mutierte.
Nicky, Molly und Debra, die Ehefrauen der High School Freunde, die sich seit 15 Jahren monatlich treffen.

Während die Männer sich im Hintergrund ihren Erinnerungen hingeben, hocken die Lady`s in der Küche von Nicky.
Da kochen so einige Emotionen hoch und die Herren der Schöpfung fallen so mancher verbalen Attacke zum Opfer.

Eine kühle Entscheidung hinterlässt ihre Spuren.

Göttlich gespielt von Jutta Dolle (Molly), Heike Schmidt (Debra) und Celina Engelbrecht (Nicky).
Chapeau!! Regie und Bühne Stefan Krause, Regieassistenz Leonie Houber, Inspizient Lutz Arkenberg.

Der Applaus ergoss sich wie ein Feuerwerk. Standing Ovations von einem begeisterten Publikum.
Fotos: © Patric Prager – die Prager Botschaft