Martina Kempff
"Umkehrschuss" Lesung mit Martina Kempff am 28.12.2017 im Hotel-Café Germania Cochem

Seit 12 Jahren ist dieser Termin ein fester Bestandteil im Kulturprogramm, der sich großer Beliebtheit erfreut. 2009 erweckte Martina Kempff die Protagonistin Katja Klein,
eine ehemalige Journalistin, zum Leben. Daraus ist eine erfolgreiche Buchreihe entstanden, die nicht nur von Mord und Totschlag handelt, sondern auch zwischenmenschliche
Beziehungen in den Vordergrund rückt.

Katja hat im Eifelort Kehr ihre Bestimmung gefunden und ist glücklich mit Ihrem Restaurant "Einkehr".  Im 8. Band ist es erst mal mit der Ruhe und Beschaulichkeit vorbei.
Eine männliche Leiche, auf dem Rasen des Friedhofes, sorgt für große Aufregung.

Der belgische Polizeiinspector Marcel Langer, Katja´s Freund, steht auch in diesem Fall mit Rat und Tat zur Seite.
Wird unsere energische Hobbyermittlerin auch diese Situation meistern????

Auf die Antwort sind viele Leser gespannt. Nach der Lesung durfte die Autorin ausdauernd den Kugelschreiber schwingen.
Es war wieder ein schöner Abend im "Kultur-Café". Bestens, mit Speis und Trank, vom Geschäftsführer Herbert Budweg organisiert.

Weitere Bilder finden Sie
hier.
DSCF3247 DSCF3249 DSCF6475 DSCF6478
DSCF6487 DSCF6498 DSCF6508 DSCF6511